Technische Dokumentation

Basis für die Technische Dokumentation eines Produkts ist häufig die Print-Dokumentation. Vor allem im Bereich der Software-Dokumentation dient die Print-Dokumentation auch als Quelle für die Online-Dokumentation.

Zusammen mit Ihnen besprechen wir die Anforderungen an die Technische Dokumentation. Dabei liegt unser Augenmerk vor allem auf den unterschiedlichen Dokumentations-Typen, die in Frage kommen: Referenzhandbuch oder Tutorial, Anwender- oder Administratorhandbuch, Bediener- oder Techniker-Dokumentation, um nur einige Beispiele zu nennen. Solche Unterscheidungsmerkmale bestimmen den Aufbau, die Sprache und das illustrierende Material, das in der Technischen Dokumentation verwendet wird.

Darüber hinaus machen wir Vorschläge dazu, wie sich die Leser in der Print-Dokumentation schnell zurechtfinden. Hier sind beispielsweise Daumenregister oder farbliche Separationen denkbar. Sorgfältige Produktrecherchen, die Auswertung verfügbarer Entwicklerspezifikationen wie Lasten- und Pflichtenhefte runden die vorbereitenden Arbeiten für die Technische Dokumentation ab.

Für die Redaktion und Illustration greifen wir auf unterschiedlichste Tools wie Word, FrameMaker, Photoshop, Visio und andere zurück. Im Hardware-Bereich unterstützt uns moderne Digitalkameratechnik beim Herstellen aussagekräftiger Fotos.

Im klassischen Bereich der Print-Dokumentation liefern wir Ihnen beispielsweise:

  • Software-Handbücher
  • Montage-, Inbetriebnahme- und Bedienungsanleitungen
  • Service- und Reparaturanleitungen
  • Betriebshandbücher
  • Schulungsunterlagen

» Beispiele für Technische Dokumentationen